Wärmerekorde in Mitteleuropa 2006/07

Der Herbst 2006 und der Winter 2006/07 sowie der Frühling 2007 waren in einigen Regionen Europas so warm wie noch nie seit Beginn regelmäßiger Messungen vor mehr als 100 Jahren. Ein Blick auf die historischen Daten zeigt, dass vor allem der Herbst 2006 und der Frühling 2007 als herausragende Ereignisse einzustufen sind.
Die Temperaturentwicklung in Mitteleuropa seit 1761 zeigt die Temperaturreihe nach Baur, bei der die Messwerte von De Bilt (Niederlande), Basel, Potsdam und Wien gemittelt werden. Für diese Orte sind seit fast 250 Jahren Messwerte verfügbar. Die Diagramme mit den Temperaturanomalien für Mitteleuropa finden sich auf den Seiten der Universität Köln. Dort gibt es außerdem Diagramme für die Niederschlagsanomalien seit 1851, ermittelt aus den Messdaten ausgewählter deutscher Stationen.

Die Jahre seit 1975 waren im Schnitt etwa 1 Grad wärmer als im Zeitraum 1761 bis 1970. Wie die Grafik unten zeigt, war die Erwärmung im Winter mit durchschnittlich 1,5 Grad fast doppelt so groß wie im Sommer (0,8 Grad). Im Winter gibt es von Jahr zu Jahr außerdem die größten Schwankungen, denn in dieser Jahreszeit sind die Temperaturunterschiede zwischen den Luftmassen am größten. In Jahren mit über lange Zeit ähnlichen Luftströmungen kann es dann dementsprechend zu großen Abweichungen vom Durchschnitt kommen.

Die Wahrscheinlichkeit für die Wiederholung solcher Jahreszeiten erhöht sich zwar wegen der steigenden Durchschnittstemperaturen, aber zum Normalfall werden solche Ereignisse auch in den nächsten Jahrzehnten nicht. Der Herbst 2006 ist bezogen auf die Temperaturen der letzten Jahrzehnte als Jahrtausendereignis einzustufen (ähnlich wie der Sommer 2003). In Zukunft könnten solche Herbsttemperaturen etwa alle 50 bis 100 Jahre auftreten.


Links:

Analysen zum Herbst 2006: MeteoSchweiz, KNMI/Niederlande (engl.)
Winterbilanz 2006/07: DWD/Deutschland (pdf-File, 228 kB), ZAMG/Österreich, MeteoSchweiz
Analysen zum Winter 2006/07: KNMI/Niederlande (niederländisch)


Baursche Temperaturkurve

Temperaturabweichungen in Mitteleuropa vom Winter 1974/75 bis zum Winter 2006/07, unterteilt nach Jahreszeiten.


Copyright © 2006-2015. Letzte Änderung: 08.11.2016